Artboard 62
Sewellia sp. „SEW03“ – Sattelfleck-Prachtflossensauger

Sewellia sp. „SEW03“ – Sattelfleck-Prachtflossensauger

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Vietnam

Beschreibung:

Die Prachtflossensauger der Gattung Sewellia gehören sicherlich zu den am einfachsten zu pflegenden und zu vermehrenden Plattschmerlen. Diese Art ist vermutlich unbeschrieben. Sie ist jedoch unter der Codenummer SEW03 bekannt und wird etwa 7-8 cm groß. Diese aus sauerstoffreichen Fließgewässern stammenden Fische sollten in gut belüftetem Wasser gepflegt werden. Da Sewellia-Arten recht einfach zu vermehren sind, dürfte auch die Nachzucht dieser Art die Züchter vor keine großen Probleme stellen.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur: 20-26 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Sie sind recht einfach mit Flockenfutter oder Futtertabletten zu ernähren, fressen aber auch problemlos jegliches feineres Frostfutter.

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x