Artboard 62
Tateurndina ocellicauda – Pastellgrundel

Tateurndina ocellicauda – Pastellgrundel

Quelle: Walter Hilgner

Killigrundel, Schläfergrundel

Herkunft Neu Guinea

Beschreibung

Tateurndina ocellicauda wird ca. sechs Zentimeter groß. Männchen erkennt man am bulligen Kopf. Weibchen sind kleiner und zierlicher. Den Handelsnamen “Killigrundel“ verdankt dieser Zierfisch seiner Ähnlichkeit mit den farbenprächtigen Killifischen. In einem dicht bepflanzten Artenbecken pflegt man die Pastellgrundel am besten im Verhältnis eins zu drei (ein Männchen und drei Weibchen).

Nach einer längeren, kräftigen Fütterung mit Lebend- und Frostfutter hängen wir einige Kunststoffrohre senkrecht in das Aquarium. Die Rohre sind 20 cm lang und haben einen Durchmesser von 2 cm. Zwei Drittel der Rohre befindet sich unter Wasser.

Am nächsten Tag stehen die stärksten Männchen senkrecht, mit dem Kopf nach unten in den Röhren. Laichreife Weibchen sind am dicken, gelbgefärbten Bauch zu erkennen. Nach mehrstündiger Balz kleben im unteren Teil des Innenraums ein Millimeter große, grauge-färbte Eier. Die Zucht ist paarweise in kleinen Aquarien möglich. In fingergroßen Höhlen laichen die Grundeln rund um die Höhlenwand ab. Hier lässt sich die Entwicklung der Larven im Ei sehr gut beobachten. Nach ca. neun Tagen schlüpfen die Jungfische. Einen Tag später schwimmen die kleinen Schläfergrundeln frei. Gefüttert wird mit Pantoffeltierchen. Nach 14 Tagen ergänzt man den Speiseplan mit Artemianauplien.

 

Temperatur: 23-26°
pH: 6,5-7,5
KH:
GH: < 10°dGH
Leitwert:
 
Besonderheiten
 
Tateurndina ocellicauda ist ein friedlicher Zierfisch, der für kleine Aquarien gut geeignet ist.Durch sein zurückgezogenes Verhalten bleibt er für den Aquarianer lange Zeit ein interessanter Beckenbewohner.

 

Ernährung

Alle Futtersorten, Kleinbrockenfresser

 

Quelle:

Walter Hilgner – walter

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x