Artboard 62
Tatia intermedia – Weißpunkt-Trugdornwels

Tatia intermedia – Weißpunkt-Trugdornwels

Synonym:

Herkunft:

Brasilien

Beschreibung:

Gewöhnlich werden unter dieser Bezeichnung die im Alter meist deutlich unscheinbareren Tatia dunni importiert, die zeitweise ein ähnliches Zeichnungsmuster aber größere Flecke im Schwanz besitzen. Echte T. intermedia können eine Länge von bis zu 20 cm erreichen und sind dabei zumeist trotzdem noch recht attraktiv. Die Fische sind problemlos in Leitungswasser zu pflegen.

 

Temperatur: 24-28 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

Tatia sind friedliche, aber vor allem nächtlich aktive Insektenfresser, die sehr gut mit Roten und Weißen Mückenlarven ernährt werden können.

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: