Artboard 62
Trinectes maculatus – Süßwasserflunder

Trinectes maculatus – Süßwasserflunder

Foto: Fuka Zafar
Foto: Fuka Zafar

Synonyme: Flunder, Trinectes, süßwasser

Herkunft: Leben im Salzwasser Floridas. Dringt aber auch ins Süßwasser ein.

Lebensraum: Sandbedeckte weite Flächen ohne viel Vegetation

Beschreibung:

Beide Geschlechter von Trinectes maculatus erreichen eine Länge von 20 cm. Geschlechtsunterschiede sind bisher nicht bekannt. Wie alle Seezungen haben sie die Augen auf der rechten Seite und die unterere Lippe wird durch einen Knorpel verstärkt. Die Rücken- und Afterflosse sind saumartig und langgestreckt, aber nicht mit der Schwanzflosse zusammengewachsen.

Haltung:

Da sich die Tiere oft eingraben sollten sie nur in großflächigen Becken (mind. 400l) mit Sandboden und wenig Struktur gehalten werden. Beim Vergraben wühlen sie Pflanzen aus. Wie bei manchen Fischen auch gilt hier: Die Grundfäche ist entscheidender als die Literanzahl.

Wasserparameter:

Temperatur: 18-23,5 °Celsius
pH-Wert: 7,0-8,5
Gesamthärte: 5-20 °dGH

Besonderheiten:

Ernährung: Fütterung mit Tubifex, Mückenlarven, Tablettenfutter und Cyclops.

Weitere Bemerkungen:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: