Artboard 62
Tropheus moorii bemba – Brabantbuntbarsch

Tropheus moorii bemba – Brabantbuntbarsch

Foto: Hans-Jürgen Ende

Herkunft:

Ostafrika (Tanganjikasee)

Beschreibung:

Es wird die Haltung von einer Gruppe empfohlen. Der Tropheus moorii bemba ist ein recht friedlicher Buntbarsch. Es ist jedoch ratsam sich eine Gruppe von Jungfischen zu kaufen, denn adulte Tiere, die nachträglich hineingesetzt werden, werden meist zu Tode gehetzt. Während der Paarungszeit bildet er ein Revier, das er aggressiv gegenüber anderen Fischen verteidigt. Eine Vergesellschaftung ist nur mit Tanganjika-Cichliden möglich. Die Tiere werden bis zu 15 cm groß.

Temperatur: 24 – 26°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 5 bis 12°
Leitwert:
 
Ernährung:handelsübliche Futtersorten sowie Frostfutter. Als Aufwuchsfresser benötigen diese pflanzliche Nahrung mit z.B. Spirulina.

Zucht:

 

Besonderheiten:

Ein Brabantbuntbarsch kann ab einer Beckengröße von mindestens 150cm Länge gehalten werden. Das Aquarium sollte viele gut befestigte Versteckmöglichkeiten und Steinaufbauten bieten. Viel freier Schwimmraum sollte vorhanden sein. Der Bodengrund sollte aus feinem Sand bestehen.

 

Quelle:

EFS • Partner des Zoofachhandels

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Maggi

Bitte hier die Nahrungsansprüche denen des Tropheus Maswa angleichen, Aufwuchsfresser sollte mit Spirulina ernährt werden!

Matthias Wiesensee

Hi Maggi, im Text steht nix falsches. Es gibt auch pflanzliches Frost- und Trockenfutter. Ergänzen aber gerne deinen Hinweis.

Maggi

Moin Matthias, auch ist der pH Wert zu niedrig angegeben, sorry, dass ich so nerve, aber ich habe selber seit vielen Jahren Tropheus…

Übrigens eine tolle Sache die Ihr hier gemacht habt, genau wie das Schleswig-Holstein-Aquaristikforum…
Liebe Grüße Maggi

Matthias Wiesensee

Hi Maggi,
danke für den Hinweis. Wenn du uns über das Formular neue Daten zukommen lässt oder hier in den Kommentaren, arbeiten wir es gerne ein!

Danke für deine Hilfe.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

4
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden