Home / Fishothek / Zierfische / X / Xenotilapia flavipinnis – Gelber Sandcichlide

Xenotilapia flavipinnis – Gelber Sandcichlide

Herkunft:

Ostafrika (Tanganjikasee)

Beschreibung:

Es wird die Haltung von einem Pärchen oder einer Gruppe von 6 – 8 Fischen empfohlen. Der Xenotilapia flavipinnis ist ein recht friedlicher Buntbarsch. Während der Paarungszeit bildet er ein Revier, das er aggressiv gegenüber anderen Fischen verteidigt. Eine Vergesellschaftung ist nur mit Tanganjika-Cichliden möglich, aber nicht zu empfehlen. Die Tiere werden bis zu 8 cm groß.

Temperatur: 24 – 28°C
pH: um etwa 7
KH:
GH: 15 bis 25°
Leitwert:
 
Ernährung:

handelsübliche Futtersorten sowie Frostfutter

Zucht:

 

Besonderheiten:

Ein Gelber Sandcichlide kann ab einer Beckengröße von mindestens 120cm Länge gehalten werden. Das Aquarium sollte viele gut befestigte Versteckmöglichkeiten und Steinaufbauten bieten. Robuste Pflanzen können ebenfalls eingebracht werden. Viel freier Schwimmraum sollte vorhanden sein. Der Bodengrund sollte aus feinem Sand bestehen.

 

Quelle:

EFS • Partner des Zoofachhandels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.