Blog

live Aquascaping mit Oliver Knott & Chris Lukhaup

Seit einigen Jahren ist “Aquascaping” ein Trend in der Aquaristik Szene, der immer mehr Anhänger findet. Doch wie funktioniert Aquascaping und worauf muss man achten? Die folgenden Videomitschnitte der Interzoo 2012 zeigen, wie Oliver Knott und Chris Lukhaup in einer live Show den interessierten Besuchern vorführen, wie man schnell und einfach eine faszinierende Unterwasserlandschaft entstehen lässt. Schritt für Schritt richten sie eine Miniatur-Dschungellandschaft ein und geben dabei wertvolle Tipps und Tricks. Nach dem Prinzip des zentralen Layouts werden die größten Steine und eine Wurzel in die Mitte gesetzt. Davon ausgehend schließen sich die mittleren und kleinen Steine an, während in …

Weiterlesen »

Zierfischgroßhandel G. Höner feiert 40-jähriges Betriebsjubiläum

Anlässlich des 40-jährigens Betriebsjubiläums des Zierfischgroßhandels G. Höner GmbH & Co. KG lud Geschäftsführerin Petra Heidbrink am Sonntag den 23. September zum Tag der offenen Tür ein. Der Großhandel wurde 1972 aus einer Hobbyzucht heraus von Horst und Gisela Höner gegründet und wird seit 1991 in zweiter Generation geführt. Die dritte Generation ist mit Laura Heidbrink seit 2009 im Unternehmen beschäftigt. Während des Tages erwartete die Gäste ein umfangreiches Programm: Mit drei live Aquascaping-Shows zeigte Adrie Baumann – Vizemeister beim „The Art of the Planted Aquarium 2011“ auf der Heimtiermesse in Hannover – wie sich atemberaubende Naturaquarien schnell und einfach …

Weiterlesen »

Schlechte Aussichten für den Regenwald

Die Zukunft der Regenwälder sieht düster aus, wenn sich die Menschheit nicht noch sehr viel stärker für den Erhalt der tropischen Lebensräume einsetzt. Dieses Fazit ziehen die Autoren einer Studie, die aktuell im Magazin „Nature“ veröffentlicht ist. Die Studie in „Nature“ beruht auf Forschungen der vergangenen 20 bis 30 Jahre. Tropenökologen haben sie weltweit in 60 unter Schutz stehenden Regenwäldern an insgesamt 31 Organismengruppen erarbeitet. Zu den Autoren gehört auch Professor Karl Eduard Linsenmair vom Biozentrum der Universität Würzburg. Er hat mehrere Jahrzehnte in den Regenwäldern Südostasiens und Westafrikas geforscht. Dabei standen die Biodiversität, also die biologische Vielfalt, und Strategien …

Weiterlesen »

Schritt für Schritt zum eigenen Aquascape

Seit einigen Jahren ist “Aquascaping” ein Trend in der Aquaristik Szene, der immer mehr Anhänger findet. In fast jeder Fachzeitschrift findet man Artikel zu diesen Thema und auf Messen werden unzählige so genannter “Aquascapes” präsentiert. Doch wie kann man sich schnell und einfach ein eigenes Becken mit einer einzigartigen Unterwasserlandschaft zaubern? In den folgenden Videoanleitungen mit live Aufnahmen von der Interzoo 2012 zeigen Oliver Knott und Chris Lukhaup, wie Schritt für Schritt eine Gebirgslandschaft entsteht. Dafür richten sie sich nach dem so genannten “geteilten Layout”, bei dem zwei unterschiedlich große Gebirge gesetzt werden, die von einer freien Fläche in der Mitte …

Weiterlesen »

Promis mit Hobby Aquaristik

Viele Prominente besitzen ein eigenes Aquarium, in dem sie die verschiedensten Arten pflegen. Oft bekommen wir davon nur im Nebensatz in einem Interview mit, doch es gibt auch Prominente, die voller Stolz von sich aus ihre Aquarien und die Bewohner zeigen. So zum Beispiel H.P. Baxxter, der Frontmann der Gruppe Scooter: Vor kurzem postete er auf seiner offiziellen Fanseite bei facebook ein Bild von seinem blauen Krebs. Über 300 Leuten gefiel sein Haustier und viele stellten Fragen dazu. Uns zeigt das, dass das Thema Aquaristik auch außerhalb der “Szene” auf Interesse stößt. Deshalb freuen wir uns über jede Gelegenheit, in …

Weiterlesen »

Facetten

  • Nano Aquaristik

    Die geringe Größe ermöglicht eine Platzierung auch an schwierigen Stellen und sie können wahre Schmuckstücke in Regalen, auf der Küchenarbeitsplatte oder dem Schreibtisch sein.

  • Aquarienfotografie

    Im Zeitalter des Internets ist das Fotografieren nie so einfach gewesen wie je zuvor. Dennoch gehören einige Wissensgrundlagen dazu, um wirkliche schöne Aufnahmen von den heimischen Aquarienbewohner machen zu können.

  • Hintergrundbilder

    Momente aus deinem Hobby für deinen Desktop, dein Tablet oder Smartphone: Hier findest du eine Sammlung von Fotografien und Fotomontagen unserer Partner, die du als Hintergrundbilder verwenden kannst.

  • Termine rund um dein Hobby

    Du suchst nach nicht kommerziellen Vereinsbörsen in deiner Nähe oder weißt von einer Messe, die spannend für Aquarianer ist? Der my-fish-Terminkalender soll dabei helfen, dass du keine Messe, Tagung oder Tauschbörse eines Züchtervereins mehr verpasst.

  • Biotop-Aquaristik

    Als Biotop bezeichnet man einen Bereich, der durch bestimmte Faktoren eingegrenzt ist und eine biologische Lebensgemeinschaft enthält. Das klingt erst mal kompliziert, bedeutet aber nichts anderes, als dass mit Flussbiotop zum Beispiel das Gewässer in einem bestimmten Abschnitt, der in sich relativ gleichförmig ist, gemeint ist, und nicht der Wald, der darum steht und durch den Übergang von Wasser zu Land abgegrenzt ist.

  • Aquascaping

    Seit einigen Jahren ist “Aquascaping” ein Trend in der Aquaristik Szene, der immer mehr Anhänger findet.Beim Aquascaping wird versucht aus einem Aquarium eine faszinierende Unterwasserlandschaft zu zaubern.

  • Gartenteich

    Die „Magie“ des Wassers fasziniert die Menschheit bereits seit Jahrhunderten. Es gibt Skizzen von 1400 v. Chr., die einen Garten zeigen, in den bereits vier künstliche Teiche integriert worden sind. Fast jede Kultur erfüllte sich auf ihre Art und Weise den uralten Traum von Wasser im eigenen Garten.

  • Interviews

    Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: Wie kamen sie eigentlich zur Aquaristik? Im Podcast haben wir spannende Interviewpartner für dich, die von ihrem Beruf oder Hobby rund um die Unterwasserwelt [im Dialog mit uns] berichten.