Blog

my-fish Radio: Breitbandblogger und Aquarianer (Georgomanos Dimitrios)

Am 25.04.2013 von 20:00 – 21:00 Uhr kannst Du das nächste Interview verfolgen. Die achte Sendung der ersten Aquaristik Radiosendung in Deutschland “my-fish.org – Aus Freude an der Aquaristik” erscheint im Haustier Radio und hat stets aktuelle Themen und Interviewpartner dabei. Thema am 25.04.2013: Breitbandblogger und Aquarianer (Georgomanos Dimitrios) Hier geht es zum Radio-Stream: klick

Weiterlesen »

Band 2: Süßwasser-Perlen von Thoddy ist erschienen

Was haben Schützenfische, Glaswelse und Panda-Schmerlen gemeinsam? Sie sind Fische, richtig, und sie sind gleichzeitig die neuen Hauptdarsteller in Thorsten Hardels zweitem Cartoonband Süßwasser-Perlen, der am 7. März 2013 im Dähne-Verlag erscheint. In Thoddys Erstlingswerk (Garnelen-Cocktail) standen die Wirbellosen im Vordergrund, die im Nano-Aquarium gemeinsam viele Abenteuer erlebten. Für den zweiten Band wurde die Literzahl der Hauptschauplätze deutlich erhöht und so finden nun auch größere Aquarienbewohner genügend Platz, um sich frei zu entfalten.

Weiterlesen »

Überraschungen im Fisch-Erbgut

Er ist ein beliebter Aquarienfisch: der Spiegelkärpfling Xiphophorus maculatus. Für Forscher ist er ein wichtiges Modell bei der Suche nach den genetischen Auslösern von Hautkrebs. Jetzt hat der Würzburger Biochemiker Manfred Schartl mit Kollegen aus den USA das Genom der Fischart entschlüsselt. Er kann kornblumenblau sein, orange, rot oder silberfarben und die unterschiedlichsten Muster tragen: Der Spiegelkärpfling, bekannt auch unter dem Namen Platy, der heutzutage zu einem der beliebtesten Aquarienfische gehört. Was ihn neben seiner auffälligen Färbung kennzeichnet: Während die Weibchen der meisten Fischarten Eier legen, die anschließend befruchtet werden, gebärt diese Art der Kärpflinge lebenden Nachwuchs. Bis zu 100 …

Weiterlesen »

Tagung der IGL in Aachen/Würselen vom 26.-28. April 2013

Liebe Aquaristikbegeisterte, In einer Woche, dann ist es wieder soweit: Die IGL (Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische) veranstaltet vom 26.-28. April 2013 ihre Frühjahrstagung im Hotel Mennicken in Aachen. Der Haupt-Tagungstag ist Samstag, der 27. April. Am Vormittag treffen sich die Arbeitsgruppen der IGL (Betta-AG, Colisa/Trichogaster/Trichopsis/Pseudosphromenus-AG, Literatur-AG, Parosphromenus-AG, Buschfisch-AG, Channa-AG (Channa-AG trifft sich abends ab 21.00h!)), um einen Rahmen für Züchter und Interessierte zu schaffen, sich gegenseitig auszutauschen, interessierte Gäste sind bei allen Arbeitsgruppen herzlich willkommen! Nach dem Mittagessen folgt dann das Vortragsprogramm mit drei spannenden Themen, bei denen es nicht nur um Labyrinthfische geht.   –    Der Eintritt ist …

Weiterlesen »

Facetten

  • Nano Aquaristik

    Die geringe Größe ermöglicht eine Platzierung auch an schwierigen Stellen und sie können wahre Schmuckstücke in Regalen, auf der Küchenarbeitsplatte oder dem Schreibtisch sein.

  • Aquarienfotografie

    Im Zeitalter des Internets ist das Fotografieren nie so einfach gewesen wie je zuvor. Dennoch gehören einige Wissensgrundlagen dazu, um wirkliche schöne Aufnahmen von den heimischen Aquarienbewohner machen zu können.

  • Hintergrundbilder

    Momente aus deinem Hobby für deinen Desktop, dein Tablet oder Smartphone: Hier findest du eine Sammlung von Fotografien und Fotomontagen unserer Partner, die du als Hintergrundbilder verwenden kannst.

  • Termine rund um dein Hobby

    Du suchst nach nicht kommerziellen Vereinsbörsen in deiner Nähe oder weißt von einer Messe, die spannend für Aquarianer ist? Der my-fish-Terminkalender soll dabei helfen, dass du keine Messe, Tagung oder Tauschbörse eines Züchtervereins mehr verpasst.

  • Biotop-Aquaristik

    Als Biotop bezeichnet man einen Bereich, der durch bestimmte Faktoren eingegrenzt ist und eine biologische Lebensgemeinschaft enthält. Das klingt erst mal kompliziert, bedeutet aber nichts anderes, als dass mit Flussbiotop zum Beispiel das Gewässer in einem bestimmten Abschnitt, der in sich relativ gleichförmig ist, gemeint ist, und nicht der Wald, der darum steht und durch den Übergang von Wasser zu Land abgegrenzt ist.

  • Aquascaping

    Seit einigen Jahren ist “Aquascaping” ein Trend in der Aquaristik Szene, der immer mehr Anhänger findet.Beim Aquascaping wird versucht aus einem Aquarium eine faszinierende Unterwasserlandschaft zu zaubern.

  • Gartenteich

    Die „Magie“ des Wassers fasziniert die Menschheit bereits seit Jahrhunderten. Es gibt Skizzen von 1400 v. Chr., die einen Garten zeigen, in den bereits vier künstliche Teiche integriert worden sind. Fast jede Kultur erfüllte sich auf ihre Art und Weise den uralten Traum von Wasser im eigenen Garten.

  • Interviews

    Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: Wie kamen sie eigentlich zur Aquaristik? Im Podcast haben wir spannende Interviewpartner für dich, die von ihrem Beruf oder Hobby rund um die Unterwasserwelt [im Dialog mit uns] berichten.