Blog

Beifänge im Großhandel

Die Tiere, die im Großhandel gehandelt werden, stammen mittlerweile zu etwa 90% aus Nachzuchten. Bei den Arten, die von den Züchtern noch nicht vermehrt werden, kann man ab und zu so genannte Beifänge finden. Dieses Tier kam zusammen mit Elefantenrüsselfischen (auch Nilhechte genannt) an. Und nun eine Frage an euch: um welche Art handelt es sich? (Nutzt die Kommentarfunktion, um eure Antworten zu posten)

Weiterlesen »

my-fish Jahresrückblick

Für das my-fish Projekt und sein Team war 2012 ein ereignisreiches Jahr, das wir nun mit einem kleinen Jahresrückblick resümieren möchten (die Verlinkungen führen zu den dazugehörigen Blogbeiträgen): Wir beginnen mit dem Relaunch im März, zu dem eine völlig überarbeitete Homepage an den Start ging, deren Inhalte seit dem stetig erweitert und ausgebaut wurden. So kam im April das Forum dazu, das den Hauptbestandteilen der Seite als Ergänzung dient, um sich Hilfe und Rat für ganz persönliche Fragen holen zu können. Ein besonders spannendes und wichtiges Event für my-fish war die Interzoo vom 17. bis 20. Mai, auf der wir …

Weiterlesen »

TV-Liste vom 29-12 – 09.01.2013

Für alle interessierten Aquarianer und Terrarianer haben wir fortan regelmäßig eine TV-Liste mit passenden Themensendungen rund um unser Hobby. Es sind wirklich viele interessante Themen dabei und helfen einen tieferen Einblick in den Lebensraum unserer Tiere zu bekommen und der dortigen Umwelt. Datum Uhrzeit   Sender Titel 29.12. 19:00 br Pfeifhasen 01.01. 19:30 zdf Die schönsten Orte der Welt 01.01. 20:15 hr Mallorca 02.01. 19:30 arte Sambesi, 2x mi und do 03.01. 20:15 ndr Algarve 03.01. 21:00 ndr Madeira 04.01. 19:00 br Prärie 04.01. 20:15 hr Andalusien 06.01. 20:15 wdr Wunderschön Lissabon 07.01. 16:05 arte Xenius: Schnecken 08.01. 17:45 3sat …

Weiterlesen »

Nachzuchtprojekte zur Erhaltung seltener und geschützter Arten

In der Natur sterben jedes Jahr aufgrund von Umweltzerstörung einige Zierfischarten aus, doch die Aquaristik hat das Potenzial diese Arten zu erhalten. Schon in der Vergangenheit trug sie dazu bei, dass zum Beispiel die Haibarbe, der Rote von Rio oder der Kardinalfisch überlebten: diese Arten existieren nur noch in Aquarien – in der freien Natur sind sie nicht mehr zu finden! Ziel unseres Zuchtprogramms ist es, mit Deiner Hilfe genau solche bedrohten Arten durch gezielte Nachzucht zu erhalten und Dir gleichzeitig damit zu zeigen, wie spannend die Aquaristik sein kann. Erlebe hautnah mit, wie sich Deine Pfleglinge vermehren und wie sich …

Weiterlesen »

Vielfalt afrikanischer Buntbarsche beruht auf unabhängiger Anpassung

In vergleichbaren Lebensräumen findet man häufig ähnlich aussehende Arten, die unabhängig voneinander durch Anpassung an ihre Umgebung entstanden sind. Basler Forscher konnten bei afrikanischen Buntbarschen nun erstmals zeigen, dass sich Fische mit ähnlichem Aussehen auch innerhalb des gleichen Lebensraumes entwickeln können. Dies könnte die enorme Vielfalt der Buntbarsche im Tanganjikasee erklären. Unterschiedliche Arten können sich unabhängig voneinander an den gleichen Lebensraum anpassen. Das auch als konvergente Evolution bezeichnete Phänomen lässt sich beispielsweise bei Anolis-Eidechsen zeigen: Auf verschiedenen karibischen Inseln haben sich im Lauf der Zeit unterschiedliche Arten mit ähnlichem Aussehen entwickelt. Am Beispiel von ostafrikanischen Buntbarschen konnte das Basler Forschungsteam …

Weiterlesen »

Facetten

  • Nano Aquaristik

    Die geringe Größe ermöglicht eine Platzierung auch an schwierigen Stellen und sie können wahre Schmuckstücke in Regalen, auf der Küchenarbeitsplatte oder dem Schreibtisch sein.

  • Aquarienfotografie

    Im Zeitalter des Internets ist das Fotografieren nie so einfach gewesen wie je zuvor. Dennoch gehören einige Wissensgrundlagen dazu, um wirkliche schöne Aufnahmen von den heimischen Aquarienbewohner machen zu können.

  • Hintergrundbilder

    Momente aus deinem Hobby für deinen Desktop, dein Tablet oder Smartphone: Hier findest du eine Sammlung von Fotografien und Fotomontagen unserer Partner, die du als Hintergrundbilder verwenden kannst.

  • Termine rund um dein Hobby

    Du suchst nach nicht kommerziellen Vereinsbörsen in deiner Nähe oder weißt von einer Messe, die spannend für Aquarianer ist? Der my-fish-Terminkalender soll dabei helfen, dass du keine Messe, Tagung oder Tauschbörse eines Züchtervereins mehr verpasst.

  • Biotop-Aquaristik

    Als Biotop bezeichnet man einen Bereich, der durch bestimmte Faktoren eingegrenzt ist und eine biologische Lebensgemeinschaft enthält. Das klingt erst mal kompliziert, bedeutet aber nichts anderes, als dass mit Flussbiotop zum Beispiel das Gewässer in einem bestimmten Abschnitt, der in sich relativ gleichförmig ist, gemeint ist, und nicht der Wald, der darum steht und durch den Übergang von Wasser zu Land abgegrenzt ist.

  • Aquascaping

    Seit einigen Jahren ist “Aquascaping” ein Trend in der Aquaristik Szene, der immer mehr Anhänger findet.Beim Aquascaping wird versucht aus einem Aquarium eine faszinierende Unterwasserlandschaft zu zaubern.

  • Gartenteich

    Die „Magie“ des Wassers fasziniert die Menschheit bereits seit Jahrhunderten. Es gibt Skizzen von 1400 v. Chr., die einen Garten zeigen, in den bereits vier künstliche Teiche integriert worden sind. Fast jede Kultur erfüllte sich auf ihre Art und Weise den uralten Traum von Wasser im eigenen Garten.

  • Interviews

    Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: Wie kamen sie eigentlich zur Aquaristik? Im Podcast haben wir spannende Interviewpartner für dich, die von ihrem Beruf oder Hobby rund um die Unterwasserwelt [im Dialog mit uns] berichten.