Blog

Farbvariante “Xiphophorus hellerii”

Diese Farbvariante des Schwertträgers wurde in einem Großhandel entdeckt und ging offensichtlich aus einem schwarzen Schwertträger hervor. Ähnlich wie bei einem Kohaku Schwertträger, weist dieser hier weiße bis durchsichtige Körperpartien auf. Wie würdet ihr diese Farbvariante nennen?

Weiterlesen »

Stand zum Staudammprojekt am Rio Xingu

Anfang Februar 2010 wurde in Brasilien das gigantische Staudammprojekt „Belo Monte“ am mittleren Rio Xingu, einer der großen rechten Nebenflüsse des Amazonas, freigegeben. Geplant sind zwei Staudämme, die eine Fläche von etwa 500 km² überfluten werden. Riesige unterirdische Röhren verbinden beide Dämme und sollen das aufgestaute Wasser zu den Turbinen leiten. Diese sollen zukünftig etwa 10% des brasilianischen Strombedarfs erzeugen und damit helfen die CO2-Emissionen des Landes zu verringern. Das Projekt hat nach dessen Ankündigung für große Protestwellen gesorgt, die bis heute nicht abgerissen sind. Mehrere tausend Menschen – Angehörige verschiedener sehr ursprünglich lebender Indianerstämme – bewohnen das betroffene Gebiet …

Weiterlesen »

Embryonalentwicklung von Synodontis cf. nigrita

  Mit Hilfe eines Mikroskops lässt sich die Entwicklung von einer befruchteten Eizelle zum schlüpfenden Fisch sichtbar machen. Ein spannender Vorgang, der normal für das menschliche Auge verborgen abläuft. Das Video besteht aus über 50 einzelnen Bildern, die mit einem Mikroskop mit Kameraaufsatz und 40 fachen Vergrößerung gemacht worden sind. Zu Beginn ist eine Zygote, also eine befruchtete Eizelle, deren Zellkern mit dem Kern eines Spermiums verschmolzen ist, zu sehen. Bereits 3 Minuten nach der Befruchtung ist die äußerste Schicht der Zygote – der Cortex – durch Aufquellen von Proteoglykanen stark angewachsen. Diese gallertartige Schicht verhindert eine Mehrfachbefruchtung (Polyspermie) des …

Weiterlesen »

my-fish Forum ist ONLINE

Hallo zusammen, vor einer halben Wochen ging nun unser Forum an den Start. Es deckt alle gewohnten Funktionen ab und ermöglicht euch den Austausch untereinander. Außerdem haben wir hierdurch eine bessere Möglichkeit mit euch über die Plattform selbst zu sprechen. Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen. Euer my-fish Team

Weiterlesen »

Biodiversität 2.0: Vereinte Nationen rufen Jahrzehnt der Biologischen Vielfalt aus

Anlässlich des Internationalen Jahres der Biodiversität 2010 rief Herbert Nigl zusammen mit weiteren Mitgliedern der Fachgruppe Zierfischgroßhandel des ZZF das „Aquaristik-Survive-Projekt“ ins Leben. Aus den verschiedenen Ideen entstand schließlich diese Internetplattform mit dem Namen my-fish. Doch nicht nur das Jahr 2010 ist der Biodiversität gewidmet: “Die Vereinten Nationen erklärten die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade der Biodiversität. Sie folgen damit einer Empfehlung der Unterzeichnerstaaten des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity, CBD) auf der 10. Vertragsstaatenkonferenz im Oktober 2010 im japanischen Nagoya. „Mit ihrer Entscheidung bekräftigen die Vereinten Nationen nicht nur die ökologische Bedeutung der biologischen …

Weiterlesen »

Facetten

  • Nano Aquaristik

    Die geringe Größe ermöglicht eine Platzierung auch an schwierigen Stellen und sie können wahre Schmuckstücke in Regalen, auf der Küchenarbeitsplatte oder dem Schreibtisch sein.

  • Aquarienfotografie

    Im Zeitalter des Internets ist das Fotografieren nie so einfach gewesen wie je zuvor. Dennoch gehören einige Wissensgrundlagen dazu, um wirkliche schöne Aufnahmen von den heimischen Aquarienbewohner machen zu können.

  • Hintergrundbilder

    Momente aus deinem Hobby für deinen Desktop, dein Tablet oder Smartphone: Hier findest du eine Sammlung von Fotografien und Fotomontagen unserer Partner, die du als Hintergrundbilder verwenden kannst.

  • Termine rund um dein Hobby

    Du suchst nach nicht kommerziellen Vereinsbörsen in deiner Nähe oder weißt von einer Messe, die spannend für Aquarianer ist? Der my-fish-Terminkalender soll dabei helfen, dass du keine Messe, Tagung oder Tauschbörse eines Züchtervereins mehr verpasst.

  • Biotop-Aquaristik

    Als Biotop bezeichnet man einen Bereich, der durch bestimmte Faktoren eingegrenzt ist und eine biologische Lebensgemeinschaft enthält. Das klingt erst mal kompliziert, bedeutet aber nichts anderes, als dass mit Flussbiotop zum Beispiel das Gewässer in einem bestimmten Abschnitt, der in sich relativ gleichförmig ist, gemeint ist, und nicht der Wald, der darum steht und durch den Übergang von Wasser zu Land abgegrenzt ist.

  • Aquascaping

    Seit einigen Jahren ist “Aquascaping” ein Trend in der Aquaristik Szene, der immer mehr Anhänger findet.Beim Aquascaping wird versucht aus einem Aquarium eine faszinierende Unterwasserlandschaft zu zaubern.

  • Gartenteich

    Die „Magie“ des Wassers fasziniert die Menschheit bereits seit Jahrhunderten. Es gibt Skizzen von 1400 v. Chr., die einen Garten zeigen, in den bereits vier künstliche Teiche integriert worden sind. Fast jede Kultur erfüllte sich auf ihre Art und Weise den uralten Traum von Wasser im eigenen Garten.

  • Interviews

    Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: Wie kamen sie eigentlich zur Aquaristik? Im Podcast haben wir spannende Interviewpartner für dich, die von ihrem Beruf oder Hobby rund um die Unterwasserwelt [im Dialog mit uns] berichten.