Home / Die Plattform / Partner / Söll GmbH

Söll GmbH

Wir machen Wasser besser

Ohne den Grundbaustein Wasser wäre ein Leben auf der Erde nicht möglich – weder für Mensch oder Tier noch für die Pflanzenwelt. Seit dem Jahr 1994 steht bei Söll das wohl faszinierendste und wertvollste Element auf dem Planeten Erde im Mittelpunkt des Denkens und Handelns.

Quelle: Söll GmbH
Quelle: Söll GmbH

Die Söll GmbH wurde von Chemiker und Geschäftsführer Thomas Willuweit auf Grundlage der Erfindung CarbonAdd gegründet. Dieses Patent zur Behandlung und Reinigung von Wasser war und ist wegweisend für die Unternehmensmission: Wir machen Wasser besser!

Um die Mission vom gesunden besseren Wasser in die Tat umzusetzen, ist dem Wasserspezialisten eines besonders wichtig: Wirksamkeit und Umweltverträglichkeit der Söll-Erzeugnisse müssen stets in Einklang miteinander stehen.

 

 

Quelle: Söll GmbH
Quelle: Söll GmbH – Am Hauptsitz im oberfränkischen Hof sind Produktion, Logistik, Forschung und Entwicklung, Vertrieb und Marketing unter einem Dach vereint.

Bei jedem internen Prozessschritt haben die Mitarbeiter bei Söll stets im Blick, dass Produkte und Dienstleistungen den eigenen hohen Qualitätsanforderungen gerecht werden. Den nötigen Rahmen dafür bietet die Zertifizierung nach der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2008. Söll stellt damit unter Beweis, dem Handel ein verlässlicher Partner zu sein.

Das Unternehmen beschäftigt rund 80 Mitarbeiter und investiert auf hohem Niveau in Forschung und Entwicklung. Eine Vielzahl an Patenten und Schutzrechten schützt die Söll-Innovationen.

Wir wollen mehr

Die Marke Söll steht für Premium-Qualität, eine hervorragende Wirkweise und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Interesse von Mensch, Natur und Umwelt verarbeitet das Unternehmen solides Wissen in innovative Produkte für verschiedene Anwendungsfelder rund ums Wasser.

Quelle: Söll GmbH
Quelle: Söll GmbH

Auch für die Pflege von Süß- und Meerwasser-Aquarien ist das Sortiment breit gefächert: Von Präparaten zur Wasseraufbereitung, über Algen- und Düngemittel bis hin zu Fischfutter und Produkten zur Wasseranalyse bietet Söll ein umfassendes Portfolio.

Für die Zuverlässigkeit der Söll-Erzeugnisse bürgen Forschung und Entwicklung im hauseigenen Labor. Dort werden unter anderem hochaktive Bakterienkulturen hergestellt, die Bestandteil der mikrobiologischen Erzeugnisse sind. Durch Performance-Tests und Qualitätskontrollen stellt der Hersteller sicher, dass die Produkte immer dem hohen Anspruch an Wirksamkeit gerecht werden.

Mit seinen Erfindungen macht Söll in der Zoofach-Branche immer wieder von sich reden. Auf den Markt der Profi-Messgerätetechnologie wagte sich der Hersteller im Jahr 2011 mit dem photometrischen Wassermessgerät AQUA-CHECK. Damit revolutionierte Söll die bislang gängigen Verfahren zur Wasseranalyse und bot dem Verbraucher ein verlässliches und leicht zu bedienendes Werkzeug auf Labor-Niveau.

Quelle: Söll GmbH
Quelle: Söll GmbH – AQUA-CHECK leistet auch im Söll-Labor wertvolle Dienste.

Söll fühlt sich dem Standort Deutschland in besonderem Maße verpflichtet. Deshalb sind sowohl die chemischen und mikrobiologischen Produkte als auch AQUA-CHECK „Made in Germany“.

Wir denken voraus

Dass sich Söll Umweltbelangen besonders verpflichtet fühlt, belegt das Unternehmen kontinuierlich durch die Umwelt-Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001:2009. Der Hersteller achtet nicht nur bei seinen Produkten selbst auf größtmögliche Umweltverträglichkeit, sondern legt bereits auf eine CO2-neutrale Herstellung großen Wert.

Quelle: Söll GmbH

Zudem blickt Söll über den eigenen Tellerrand hinaus und nimmt sich Themen an, die künftig noch stärker an globaler Bedeutung gewinnen werden. So befürwortet das Unternehmen eine umweltverträgliche, bestandsschonende Fischerei nach den strengen Richtlinien des Marine Stewardship Council (MSC).

Als Kooperationspartner unterstützt Söll überdies die Naturschutzarbeit des World Wide Fund for Nature (WWF), der sich zum Ziel gesetzt hat, die biologische Vielfalt, Einzigartigkeit und Schönheit der Natur zu bewahren.

In die konkrete Umsetzung seines Nachhaltigkeitsengagements ist Söll mit seiner Zierfischfutterlinie Organix® gegangen. Frische, natürliche Zutaten wie Wildlachs, Hering, Shrimps oder Kelp machen das Futter zu einem echten Geschmackserlebnis für alle Zierfische. Weil Organix® nur aus nachhaltig gefangenem Seafood gemäß MSC-Kriterien besteht, tut der Aquarianer damit nicht nur seinen Fischen sondern auch der Umwelt gut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Söll GmbH
Quelle: Söll GmbH

Mehr über Söll online erfahren:

Homepage: www.soelltec.de

Organix-Website: www.soell-organix.de

Facebook: www.facebook.com/soelltec

Twitter: www.twitter.com/soelltec

YouTube: www.youtube.com/soelltec