Home / Ratgeber / Krankheiten

Krankheiten

Neben Algen und schlecht wachsenden Aquarienpflanzen sind die Krankheiten unserer Zierfische die größten Schwierigkeiten in der Aquaristik. Dass alle drei Probleme eng miteinander verknüpft sind, dass alle drei auf dieselben Ursachen zurückzuführen sind, wird leider in fast keinem Buch, auf fast keiner Internetseite klar und deutlich gesagt. Zu allen Problemen gibt es hervorragende Bücher und Artikel in Fachzeitschriften, aber fast immer fehlt der Zusammenhang.

Bei Algenproblemen und schlecht wachsenden Pflanzen ist das noch zu verschmerzen, im ungünstigsten Fall machen veralgte Aquarien nicht gerade Werbung für die Aquaristik und werden aus Frust wieder aufgegeben. Bei Fischkrankheiten leiden aber Wirbeltiere und es kommen emotionale, ethische Aspekte dazu.

Nachfolgend findest du eine Auflistung der bekanntesten Krankheiten in den heimischen Aquarien. Bitte beachte, dass eine Diagnose und Empfehlung der medikamentösen Behandlung nur durch einen Tierarzt gestellt werden kann und darf. Warte nicht zu lange, so kannst du größere Ausfälle und den Leid der Tiere vermeiden.

Foto: JBLÄusserliche Pilzinfektionen
Quelle: JBLAnorexie – Einstellung der Nahrungsaufnahme
Foto: JBLAsseln, Fischasseln, Isopoda
Foto: JBLBakterielle Infektionen
Foto: JBLBandwürmer, Cestoda
Foto: JBLBauchwassersucht
Foto: JBLBisswunden
Foto: JBLCamallanus, Fräßkopfwurm
Foto: JBLCercarien – Schwarzfleckenkrankheit
Foto: JBLColumnaris / Flexibacter / Häufchenbakterien / Myxobakteriose
Foto: JBLDarmparasiten
Foto: JBLEktoparasiten
Foto: JBLFalsche Neonkrankheit (Nocardia)
Foto: JBLFischegel, Hirudinea, Piscicola geometra
Foto: JBLFischtuberkulose
Foto: JBLFrühjahrsvirämie, SVC / Virämie / Erythrodermatitis
Foto: JBLGasblasenkrankheit
Foto: JBLGlossatella, Epistylis – Glockentierchen
Foto: JBLGlotzaugen, Exophthalmus
Foto: JBLHakenwürmer
Foto: JBLHautrötung, Hautreizung
Foto: JBLHautsaugwürmer, Gyrodactylus, Monogene Saugwürmer, Plattwürmer
Foto: JBLJodmangel
Foto: JBLKarpfenlaus, Argulus
Foto: JBLKiemenfäule (Branchiomyces)
Foto: JBLKiemenschwellung, Kiemenentzündung
Foto: JBLKiemenwürmer, Dactylogyrus, Monogene Saugwürmer
Foto: JBLLernaea, Ankerwurm, Copepoden, Stäbchenkrebs
Foto: JBLLochkrankheit/ Spironucleus/ Hexamita / Flagellaten / Protoopalina
Foto: JBLLuft schlucken, Kopfsteher Symptom
Foto: JBLLymphocystis – Knötchenkrankheit
Foto: JBLMaul- und Flossenfäule
Foto: JBLMikrosporidia
Foto: JBLNematoden, Capillaria, Fadenwürmer
Foto: JBLOodinium – Samtkrankheit
Foto: JBLPünktchenkrankheit – Ichthyophthirius multifiliis
Foto: JBLSauerstoffmangel
Foto: JBLSaugwürmer, Trematoden, Kratzer
Foto: JBLSchleimbildung
Foto: JBLSchleimhautablösung, Schleimhautschädigungen
Foto: JBLSchuppentaschen-Entzündung
Foto: JBLTumore
Foto: JBLVergiftungen (Nitrit, Metall, Ammoniak, Nikotin, Osmotischer Schock)
Foto: JBLWimperntierchen (Chilodonella (herzförmiger Hauttrüber)/ Glockentierchen oder Trichodina) oder Geißeltierchen (Ichthyobodo, früher Costia genannt)
Foto: JBLWirbelsäulenverkrümmung
Bild: Ingo SeidelKrebspest

 

Zur sicheren Diagnose empfehlen wir dir die Kontaktaufnahme mit einem Tierarzt. Nachfolgend findest du eine Liste mit Tierärzten, die sich auf Zierfische spezialisiert haben und in der “Szene” bekannt sind.

Dr. med. vet. Sandra Lechleiter
Fuhrmannstraße 4
75305 Neuenbürg-Rotenbach
http://www.fischcare.de/
Zierfischpraxis – Jan Wolter
Tegeler Weg 24
10589 Berlin
http://www.zierfischpraxis.de/
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 2
30559 Hannover
http://www.tiho-hannover.de/
Dr. Kathrin Pees
Fachtierärztin für Fische
Engelsdorfer Str. 52
04316 Leipzig
http://www.koitierarzt.de/
Dr. med. vet. Falk Wortberg
Fachtierarzt für Fische
Friedensweg 5
57462 Olpe
http://www.fischgesundheitsdienst.de
Dr. med.vet. Achim Bretzinger, Fachtierarzt für Fische
Wittelsbacherplatz 6
89415 Lauingen
http://www.bretzinger.de

 

Quelle:

Bernd Kaufmann – Aquamax

JBL