tropica_01

von Tropica

Alle Zoohandlungen bieten ein “Starterset” an, ein Komplettpaket aus Aquarium, Beleuchtung, Heizelement, Pumpe usw. Der Traum ist ein üppiges Aquarium mit Licht, Farben und vielen Fischen. Doch ein Starterset bietet den Pflanzen schlechte Lichtverhältnisse, und daher eignen sich nur wenige Pflanzen für dieses Aquarium.

 

Wir haben sehr gängige Pflanzen ausgewählt: Microsorum und Cryptocoryne, die langsam wachsen, sowie Echinodorus und Vallisneria, die beide für Fülle sorgen. Limnophila wurde zentral unter der Beleuchtung platziert und ist ein Beispiel für eine Pflanze, die schnell wächst und zu einem guten Gleichgewicht im Aquarium beiträgt.

 

Tipp: AquaDecor-Produkte mit Microsorum oder Anubias sehen im Starterset nach mehr aus und sorgen für ein gutes Ergebnis, da sie minimale Ansprüche an das Licht stellen und bereits auf Wurzeln oder Lavasteinen festgewachsen sind.

A) Echinodorus bleheri (bleherae)B) Limnophila sessilifloraC) Vallisneria americana (natans)D) Cryptocoryne wendtii ‘Tropica’

E) Microsorum pteropus ‘Windeløv’

F) Cryptocoryne parva

tropica_01_2

Weitere Informationen über die eingesetzte Technik und Materialien sowie eine Galerie und das Layout zum Ausdrucken findest du hier.

 

Quelle: Tropica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.