tropica_16

von Tropica

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie “im Handumdrehen” ein schönes Aquarium anlegen können – selbst wenn Sie blutiger Anfänger sind! Wir verwenden mehrere AquaDecor-Produkte, bei denen die Pflanzen auf dem Medium festgewachsen sind, und ergänzen den Pflanzenbesatz um einige wenige Echinodorus- und Vallisneria-Töpfe. Auf der einen Seite liegt eine große Wurzel mit zwei Anubias und auf der anderen Seite eine Wurzel mit Microsorum und eine weitere Wurzel mit Anubias. In der Mitte sorgt ein Lavastein mit Pogostemon helferi für Abwechslung in Farben und Formen, und eine schmale Wurzel mit Moos verläuft in Richtung Frontscheibe über den Boden. Die halbe Kokosnuss mit Pflanzen ist dekorativ und dient lebendgebärenden Fischen als Rückzugsraum. Vallisneria und Echinodorus im Hintergrund sorgen für Fülle und schnelles Wachstum.

 

Tipp: AquaDecor-Produkte sind Garanten für einen schnellen Erfolg – und sind meist auch sehr pflegeleicht. Mehrere der Pflanzenarten, die für AquaDecor verwendet werden, wachsen langsam und sind in der Pflege somit weniger aufwändig.

A) Echinodorus osirisB) Anubias barteri var. caladiifolia “1705”

C) Vallisneria americana var. gigantea

D) Pogostemon helferi

E) Microsorum pteropus

F) Cococave

G) Anubias barteri var. nana

H) Vesicularia dubyana

tropica_16_2

Weitere Informationen über die eingesetzte Technik und Materialien sowie eine Galerie und das Layout zum Ausdrucken findest du hier.

 

Quelle: Tropica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.