tropica_25

von George Farmer

Das Layout für diese Dschungel-Wasserlandschaft stammt von George Farmer – eine Herausforderung mit großblättrigen Pflanzen, begrenzt sichtbarem Dekorationsmaterial und wenigen offenen Bereichen. Die Herausforderung besteht darin zu vermeiden, dass das Layout im Chaos endet. Durch den Einsatz von großblättrigen Pflanzen, hohen Pflanzen, die bis zur Oberfläche reichen, und Schwimmpflanzen entstehen das dichte Kronenwachstum und die wilde, natürliche Optik. Für den Vordergrund wurden kleinere und mittelgroße Pflanzen verwendet. Um die Aufmerksamkeit des Betrachters zu wecken und zu fesseln, wurde mit zahlreichen Varianten und unterschiedlichen Blatttexturen gearbeitet. Die große Pflanzenmasse bietet ideale Verstecke für Fische und sorgt für ein gutes Gleichgewicht im Aquarium.

 

Tipp: Um den Dschungelcharakter zu gewährleisten, Pflanzen verwenden, die groß werden und große Blätter haben, wie z. B. Aponogeton. Große Anubias und Microsorum auf Wurzeln sorgen sofort für die gewünschte Wirkung im Aquarium.

A) Microsorum pteropusB) Bolbitis heudelotii

C) Vallasneria americana gingantea

D) Crinum natans

E) Crinum calimistratum

F) Aponogeton boevinianus

G) Aponogeton crispus ‘Red’

H) Echinodorus ‘Ozelot’

I) Echinodorus ‘Rubin’

J) Echinodorus quadricostatus

K) Sagittaria subulata

L) Hygrophila pinnatifida

M) Anubias barteria var. barteri

N) Limnobium laevigatum

tropica_25_2

Weitere Informationen über die eingesetzte Technik und Materialien sowie eine Galerie und das Layout zum Ausdrucken findest du hier.

 

Quelle: Tropica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.