Layout 7

tropica_07

von Graeme Edwards

“Privilegien der Natur” ist eine Unterwasserlandschaft von Graeme Edwards, zu der er sich von Impressionen aus der Natur im Nordwesten Englands inspirieren ließ. Den Vordergrund bildet ein üppiger grüner Teppich aus Marsilea. Aus den Spalten der zentralen Felsformation ragen Wurzeln heraus. Als Übergang dienen kleinere Steine mit Christmas-Moos. In der Mitte der Felsformation wurde ein Bereich mit Polygonum sp. und Hygrophila pinnatifida bepflanzt, und auf die Wurzeln wurden Microsorum und Bolbitis aufgebunden. Kleine Eleocharis-Büschel bilden Grasbüschel aus der Natur nach, und ganz hinten im Aquarium bedeckt Hydrocotyle die “Erde” an den Seiten der Felseninsel.

A) Hydrocotyle sibthorpoides (maritima)B) Polygonum sp.

C) Hygrophila pinnatifida

D) Marsilea hirsuta

E) Microsorum pteropus ‘Narrow’

F) Bolbitis heudelotti (auf Lavastein)

G) Vesicularia dubyana ‘Christmas’

tropica_07_2

Weitere Informationen über die eingesetzte Technik und Materialien sowie eine Galerie und das Layout zum Ausdrucken findest du hier.

 

Quelle: Tropica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.