Echinodorus argentinensis – Argentinischer Froschlöffel

Echinodorus argentinensis – Argentinischer Froschlöffel

Quelle: Dennerle
Quelle: Dennerle

max. Wuchshöhe: – 60 cm

Herkunftsland: Argentinien, Brasilien, Uruguay

Eignung: Barschaquarium

Familie: Alismataceae

Gattung: Echinodorus

Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel

Wuchsgeschwindigkeit: mittel

pH: 5 – 9

Wasserhärte: 0 – 20 °dh

 

Die Verbreitung der Schwertpflanzen erstreckt sich von den USA bis nach Argentinien. Die E. argentinensis gehört zu den größer werdenden Arten und benötigt genügend Platz in einer Unterwasserlandschaft. Für offene Aquarien ist sie sehr gut geeignet, ihre kräftigen Blätter über Wasser sehen dekorativ aus. Mit etwas Geduld bilden sich auch Blütentriebe mit weißen Blüten. Nährstoffreicher Bodengrund und eine mittlere bis gute Beleuchtung sind notwendig.

Quelle: Dennerle

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x