Ranunculus inundatus In-Vitro

Ranunculus inundatus In-Vitro

Quelle: Dennerle
Quelle: Dennerle

max. Wuchshöhe: 10 – 15 cm

Herkunftsland: Australien

Eignung: Aquascaping, NanoCube

Typ: Rhizompflanze

Familie: Ranunculaceae

Gattung: Ranunculus

Vermehrung: Ausläufer, Teilung

Wuchsgeschwindigkeit: schnell

pH: 5 – 7

Wasserhärte: 4 – 15 °dh

 

Eine sehr dekorative und neue Pflanze in der Aquaristik ist der Fluss-Hahnenfuß Ranunculus inundatus. Am Naturstandort in Australien wächst diese Pflanze an feuchten Standorten, teilweise im flachen Wasser von Tümpeln und Seen. Auffälligstes Merkmal sind die wunderschön geformten Blätter in Form eines geschlitzten Schirmes. Ähnlich wie bei Hydrocotyle Arten bildet die Pflanze permanent Ausläufertriebe aus. Diese kriechen meist am Bodengrund und bilden an den Knotenpunkten neue Blattstängel. So entstehen nach und nach schöne Pflanzengruppen mit sehr ornamentaler Anmutung. Ranunculus inundatus gehört zu den Starklichtpflanzen und benötigt daher auch eine höhere Nährstoffversorgung.

Quelle: Dennerle

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x