Rotala rotundifolia – Kleine Rotala

Rotala rotundifolia – Kleine Rotala

Rotala rotundifolia

Herkunft: Südostasien

Typ: Stängelpflanzen

Wuchs: Mittel

Merkmale: Meist paarig, kreuzweise übereinander stehende Blättchen. Triebspitzen gelblich bis rötlich.

Vermehrung: Seitentriebe, Kopfstecklinge. Kultur: Anspruchslos.

Höhe: 15 cm – 30 cm

Breite: 10 cm – 20 cm

Licht: 0,25 Watt per liter

CO2: 3-5 mg per liter

Temperatur: 18-29°C

Beschreibung: Der lateinische Name bedeutet “rundblättrige Pflanze ”. Doch das trifft nur auf die Sumpfform zu, die kreisrunde Blätter hat. Im Aquarium bildet Rotala rotundifolia längliche, dünne Blätter. Im Gegensatz zu anderen Rotala-Arten ist sie relativ anspruchslos, obwohl sie viel Licht benötigt um rote Blätter zu bilden. Sie entwickelt sehr bereitwillig Seitentriebe und somit eine dichte, buschige Form. Dadurch gelangt das Licht nur schwer zu den unteren Blättern und die Pflanze muß häufig beschnitten werden. Wird auch Rotala indica genannt.

 

 

 

Quellen:
Bernd Silbermann (Silbermann Aquaristik)
Dennerle

Tropica Aquarium Plants

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden