icon set
Clithon diadema – Geweihschnecke

Clithon diadema – Geweihschnecke

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

 

Herkunft:

 

Beschreibung:

Die Renn- und Geweihschnecken der Gattung Neritina und Clithon sind bei den Aquarianern überaus beliebt, da es sich um gute Algenfresser handelt, die darüber hinaus sehr gut haltbar und langlebig sind. Darüber hinaus gibt es jedoch auch noch ganz schwarze und anders gefärbte Geweihschnecken. Die meisten Tiere können als sogenannte Sonnenschnecken bezeichnet werden, da sie eine sonnenähnliche Musterung aufweisen. Die Schnecken haben ein Größe von 1-2 cm. Da die Larven der Clithon ins Meer verdriftet werden und sich nur in Meerwasser entwickeln können, dürfte sich die Vermehrung dieser Schnecken im Aquarium als schwierig gestalten.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:
 
Besonderheiten:
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden