Home / Fishothek / Wirbellose / M / Macrobrachium brasiliense Paraguay

Macrobrachium brasiliense Paraguay

Männchen - Foto: Aquarium Glaser - Frank Schäfer
Männchen – Foto: Aquarium Glaser – Frank Schäfer

Synonym:

Herkunft: Paraguay

Beschreibung:

Erstmals konnten wir aus Paraguay eine Süßwasser-Garnelenart importieren, bei der es sich höchstwahrscheinlich um Macrobrachium brasiliense handelt. Gegenüber den peruanischen Tieren sind die Scherenarme der Paraguay-Tiere zierlicher, sonst sehen sie gleich aus.

Die Maximallänge liegt bei etwa 5 cm. Diese im Süßwasser gut nachzüchtbare Garnelenart könnte jetzt vielleicht eine noch weitere Verbreitung finden, denn im Gegensatz zu den amazonischen Tieren sind die aus Paraguay weniger anspruchsvoll bezüglich der Wasserzusammensetzung und können auch bei pH-Werten über 7 noch gut gepflegt werden.

Temperatur:
pH: über 7
KH:

GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.