Home / Fishothek / Wirbellose / N / Neritina violacea

Neritina violacea

Quelle: Aquarium Glaser
Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Südostasiens Küsten

Beschreibung:

Rennschnecken (Neritina) sind sehr beliebt geworden. Sie sind hervorragende Algenfresser, vor allem an Scheiben, weil sie harte Unterlagen bevorzugen. Zudem können sie sich im Aquarium nicht vermehren, weil die Larven sich im Meer entwickeln. Und hübsch sind sie obendrein. Ihre Lebenserwartung beträgt mehrere Jahre, bei erwachsen importierten Wildfängen weiß man allerdings naturgemäß nicht, wie alt sie bereits sind.

Die Red Lip Snail ist der jüngste Import aus dieser Gruppe. Es handelt sich um Neritina violacea, eine Art, die weit an Südostasiens Küsten verbreitet ist. In der Natur findet man sie vor allem in der Mangrove. Hartes Wasser mit einem pH-Wert über 8 sagen ihr also am besten zu.

Temperatur:
pH: über 8
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser