Home / Fishothek / Wirbellose / T / Taksinthelphusa – Borneo blue

Taksinthelphusa – Borneo blue

Bild: M. Nadal
Bild: M. Nadal

Herkunft:

Borneo

Beschreibung:

Die Tiere werden bis 6 cm groß, Carapaxbreite 1,5 bis maximal 2 cm. Ein ausreichend großer Landteil, mit grabetauglichem Substrat (Humus, Erde-Sand-Gemisch, Humus-Sandgemisch muss gegeben sein. Besonders die tragenden Weibchen benötigen den Schutz gegrabener Bauten. Da diese Krabben keine reinen Wasserbewohner sind, ist es wichtig für einen Landteil zu sorgen. Landteile aus Sand, Erde, Humusgemischen bringen den Vorteil, dass man sie besser bepflanzen kann und die Krabben sich zudem noch Wohnhöhlen graben können. Das Becken sollte für eine Gruppe von 6 bis 10 Tieren mind. 60 cm groß sein. Außerdem benötigen die Krabben eine Luftfeuchtigkeit von 80 bis 100% und sollten im Artbecken gehalten werden.

Temperatur: Wasser – und Landteil 24 – 28°C
pH:
KH:

GH:
Leitwert:
 
Ernährung:

Allesfresser, alle handelsüblichen Futtersorten, Gemüse, Frostfutter. Sie fressen sowohl an Land, als auch im Wasser.

Zucht:

Die Fortpflanzung findet im Brackwasser statt. Die Weibchen tragen die Eier und Jungtiere bis zum Entlassen unter ihrem Hinterleib.

Besonderheiten:

Auf Grund der benötigten hohen Luftfeuchtigkeit wird die die Haltung in einem Terrarium empfohlen. Die optimalere Luftzirkulation lässt die Scheiben nicht so schnell beschlagen.

 

Quelle: www.wirbelloseandmore.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.