Home / Fishothek / Zierfische / F / Farlowella platorynchus – Langnasen-Nadelwels

Farlowella platorynchus – Langnasen-Nadelwels

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Peru

Beschreibung:

Langnasen- Nadelwelse (Farlowella platorynchus) sind mit einer Größe von 15-20 cm ausgewachsen. Der Langnasen-Nadelwels (Farlowella platorynchus) bewohnt träge fließende Weißwasserflüsse sowie stehende Gewässer im Einzugs- gebiet des Río Ucayali (oberes Amazonas-Becken). Die Art zeichnet sich durch eine ungewöhnlich lange Schnauzenspitze (Rostrum) aus. Diese ist beim Männchen länger und breiter und zur Laichzeit leicht beborstet.

Temperatur: 24-29 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Farlowella sind spezialisierte Aufwuchsfresser und sollten vor allem pflanzlich (z.B. Gurke, Zucchini, Paprika) ernährt werden. Sie fressen jedoch auch Futtertabletten und feines Frostfutter.Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.