Artboard 62
Farlowella platorynchus – Langnasen-Nadelwels

Farlowella platorynchus – Langnasen-Nadelwels

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Peru

Beschreibung:

Langnasen- Nadelwelse (Farlowella platorynchus) sind mit einer Größe von 15-20 cm ausgewachsen. Der Langnasen-Nadelwels (Farlowella platorynchus) bewohnt träge fließende Weißwasserflüsse sowie stehende Gewässer im Einzugs- gebiet des Río Ucayali (oberes Amazonas-Becken). Die Art zeichnet sich durch eine ungewöhnlich lange Schnauzenspitze (Rostrum) aus. Diese ist beim Männchen länger und breiter und zur Laichzeit leicht beborstet.

Temperatur: 24-29 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Farlowella sind spezialisierte Aufwuchsfresser und sollten vor allem pflanzlich (z.B. Gurke, Zucchini, Paprika) ernährt werden. Sie fressen jedoch auch Futtertabletten und feines Frostfutter.Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: