Artboard 62
Hypancistrus inspector (L 102) – Schneeball-Hypancistrus

Hypancistrus inspector (L 102) – Schneeball-Hypancistrus

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Synonym: Snowball Pleco

Herkunft:

Brasilien

Beschreibung:

Es handelt sich bei dieser Art mit dem wissenschaftlichen Namen Hypancistrus inspector um den größten Vertreter der Gattung, der bis zu 20 cm lang werden kann.

Aquarium Glaser fiel diesmal die besondere Farbvarianz der L102 auf. Meist wurden nämlich Exemplare mit großen weißen Punkten an Körper und Rückenflosse importiert, daher auch der Name Schneeball-Pleco. Doch diesmal sind auch sehr fein gepunktete Tiere, Exemplare mit Strichmuster und fast einfarbig schwarze Tiere darunter. Man kann L102 aber immer gut an dem dunklen Saum der Rückenflosse erkennen, das macht die Art unverkennbar. Aber H. inspector ist wieder einmal ein gutes Beispiel dafür, dass man auf Farbdetails bei Harnischwelsen in Bezug auf die Artbestimmung kein allzu großes Gewicht legen sollte.

Temperatur: 25-29 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:
 
Es handelt sich um Allesfresser, die außer Futtertabletten und -chips auch gerne Frostfutter (z.B. in Form von Salinenkrebsen, Mückenlarven, Mysis u.v.m.) fressen.
Zucht: 

Besonderheiten:

 

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Aquarium Glaser

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden