Artboard 62
Leporinus brunneus Ventuari

Leporinus brunneus Ventuari

Foto: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Venezuela

Beschreibung:

Erneut konnte Aquarium Glaser diesen wundervollen Großsalmler – die Art erreicht eine Gesamtlänge von 25-30 cm – aus Venezuela importieren. Die Art besiedelt den Einzug des Orinoko und des Rio Negro und ist farblich sehr variabel. Als wichtiges Artmerkmal kann der orangefarbene Punkt auf dem Kiemendeckel unterhalb des Auges gelten. Je nach Herkunft ist der Mittelstreifen als vollständiges Band oder in eine Punktreihe aufgelöst und auch die Intensität der Rotfärbung der Flossen und der Kehle variiert herkunftsbedingt erheblich.

Diese Fische sind 12-18 cm lang und somit fast ausgewachsen bzw. geschlechtsreif. Sie stammen aus dem Rio Ventuari. Diese Population zeichnet sich durch einen besonders hohen Rotanteil in der Färbung aus.

Lexikon: Leporinus: Leporinus: latein, bedeutet „Hasen-Nase“. brunneus: latein, bedeutet „düster, dunkel“

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

Auf my-fish.org Anmelden