Artboard 62
Macrognathus aral – Gestreifter Augenfleck-Stachelaal

Macrognathus aral – Gestreifter Augenfleck-Stachelaal

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Aus Pakistan, Indien, Sri Lanka, Bangladesh, Nepal und Myanmar vor allem im Süßwasser (aber auch in Brackwasser).

Beschreibung:

Der Gestreifte Augenfleck-Stachelaal (Macrognatus aral) lässt sich vom beliebten Pfauenaugen-Stachelaal (Macrognathus aculeatus), der ebenfalls Augenflecke im oberen Bereich des Schwanzstiels ausbildet, durch zwei dunkle Streifen auf der Seite und dem Rücken unterscheiden. Auch M. aral kann wie M. aculeatus eine stattliche Größe erreichen, ist jedoch sehr einfach zu pflegen. Die Tiere können sehr zutraulich und nach Gewöhnung sogar aus der Hand gefüttert werden. Sie sollten in Gruppen ab 5 Tieren gehalten werden. Bodengrund Sand oder feiner Kies. Gut strukturierte Becken mit Versteckmöglichkeiten, freier Schwimmraum.
Grösse um 25cm. Vorwiegend Dämmerungs- und Nachtaktiv.

Temperatur: 23- 28 °C
pH: 7 – 7,5
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:  lebend- und FrostfutterZucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

René Lienberger

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
René LienbergerMatthias WiesenseeLienberger René Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lienberger René
Gast
Lienberger René

Macrognathus aral
T: 23-28°C
PH: 7-7,5
Fühlt sich in Gruppe ab 5 Stk. wohl.
Beckenlänge ab 120cm

Matthias Wiesensee
Admin

Tragen wir ein, danke!

René Lienberger
Gast
René Lienberger

Futter: lebend- und Frostfutter
Bodengrund Sand oder feiner Kies. Gut strukturierte Becken mit Versteckmöglichkeiten, freier Schwimmraum.
Grösse um 25cm
Vorwiegend Dämmerungs- und Nachtaktiv.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: