Artboard 62
Panaqolus sp. (L 206) – Ucayali-Tigerharnischwels

Panaqolus sp. (L 206) – Ucayali-Tigerharnischwels

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Herkunft:

Aus dem Flusssystem des Río Ucayali in Peru.

Beschreibung:

Die Art ist von ihrer in Peru recht artenreichen Verwandtschaft durch ein sehr filigranes Wurmlinienmuster auf dem Kopf und große schwarze Flecke in der Schwanzflosse zu unterscheiden. Es handelt sich um einen typischen Bewohner von Totholzansammlungen, der auch im Aquarium Wurzelholz zum Abraspeln erhalten sollte. Der etwa 8 cm groß werdende L 206 lässt sich gut in Leitungswasser pflegen.

Temperatur: 24-29 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Gemüse (z. B. Zucchini, Gurke etc.) und pflanzliche Futtertabletten.

Zucht:

Möglich

Besonderheiten:

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: