Artboard 62
Pelvicachromis sacrimontis – Roter Purpurprachtbarsch

Pelvicachromis sacrimontis – Roter Purpurprachtbarsch

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

 

Beschreibung:

Rote Purpurprachtbarsche (Pelvicachromis sacrimontis) gibt es sowohl in einer roten als auch grünen Variante. Bei der grünen Variante färbt sich der Bauch der Männchen kräftig rot. Die Weibchen dieser beiden Formen sind im Übrigen kaum zu unterscheiden. Typisch für diesen westafrikanischen Prachtbarsch, der eine Länge von etwa 10 cm erreicht, ist eine metallisch blaue Färbung unter dem Auge und auf dem Kiemendeckel, die dem verwandten P. pulcher fehlt. Die Weibchen bleiben wie bei den meisten Prachtbarschen kleiner.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: 

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: