Artboard 62
Pseudogastromyzon fangi – Zebrastreifen-Flossensauger

Pseudogastromyzon fangi – Zebrastreifen-Flossensauger

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

 

Beschreibung:

Der Zebrastreifen-Flossensauger besticht durch seine gelbe Rückenflosse, die er bei der Balz und bei Revierkämpfen aufstellt. Die Flossenränder der Männchen färben sich intensiv schwarz, wenn zwei Männchen einander imponieren. Allerdings verlaufen solche Rangeleien friedlich. Pseudogastromyzon fangi lebt in klaren, schnell fließenden Gewässern auf Steinen, die die Tiere abgrasen. Sie sollten dem entsprechend in nicht zu warmem und sauerstoffreichem Wasser gepflegt werden.

Temperatur: 19-24 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:
 
Die Fütterung ist mit pflanzlichem Trockenfutter und feinem Frostfutter unproblematisch.
 

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: