Artboard 62
Satanoperca daemon – Dreifleck-Erdfresser

Satanoperca daemon – Dreifleck-Erdfresser

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Aus dem Flusssystem des Orinoco in Kolumbien und Venezuela sowie aus dem oberen Rio-Negro-Becken in Brasilien.

Beschreibung:

Satanoperca daemon ist aufgrund seiner drei schwarzen Flecke, von denen die vorderen beiden je nach Stimmung partiell verschwinden können, leicht von den ähnlichen S. acuticeps und S. lilith zu unterscheiden. Diese Art kann in großen Aquarien bis zu 30 cm Länge erreichen. Sie sollte am besten in weicherem Wasser gepflegt werden.

Temperatur: 25-30 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: 

Zucht:

 

Besonderheiten:

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: