Artboard 62
Sorubimichthys planiceps – Breitmaul-Spatelwels

Sorubimichthys planiceps – Breitmaul-Spatelwels

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Peru

Beschreibung:

Nicht für Jedermann sondern nur für Aquarianer mit überaus geräumigen Aquarien oder zoologische Einrichtungen geeignet sind die attraktiven Breitmaul-Spatelwelse (Sorubimichthys planiceps). Diese sehr jungen Exemplare besitzen in einer Größe von 5-6 cm noch die riesigen, kreisrunden und dunkel gerandeten Brustflossen, die sie so attraktiv machen und an Schmetterlinge erinnern.

Leider werden diese Flossen mit zunehmendem Alter kleiner und schon bald haben wir es mit gefräßigen Räubern zu tun, die in der Natur mehr als 150 cm Länge erreichen können.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Im Alter ernähren sich diese Pimelodiden von Fischen des Freiwassers, nehmen nach Gewöhnung jedoch auch gefrostete Fische (z.B. Stinte) an.

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: