Artboard 62
Aphanius farsicus

Aphanius farsicus

Männchen - Quelle: Aquarium Glaser
Männchen – Quelle: Aquarium Glaser

Synonym: Aphanius persicus

Herkunft:

A. farsicus kommt im südlichen Iran vor und besiedelt dort das Gebiet um den Shiraz-See.

Beschreibung:

Diese Arten werden in eine besonderen Form der Fischhaltung, der “Balkon-Aquaristik”, gepflegt und gezüchtet. Es handelt sich um Arten, die schwankende Temperaturen im Tag-Nacht-Rhythmus und ungefiltertes Sonnenlicht sehr schätzen und unter solchen Bedingungen optimal gedeihen. Die Züchter fischen im Spätherbst ihre Kübel, Miniteiche und Freiluftaquarien leer und so bekommen wir an diese Raritäten: Hochlandkärpflinge, Lebendgebärende und Killis.

In die Gruppe der Balkon-Fische gehören die Killifische Europas, Nordafrikas und Westasiens, die Aphanius-Arten. Aquarium Glaser hat gerade drei Arten im Stock, darunter Aphanius farsicus. Selbst Killianer kennen diesen Namen vielleicht noch nicht; es ist die Art, die bis vor kurzem als Aphanius persicus bekannt war.

Es handelt sich um eine 5-6 cm groß werdende Art. Schon diese Tiere sind hübsch, aber natürlich jetzt – jahreszeitlich bedingt – nicht in Brutstimmung. Dann sehen sie wirklich ziemlich spektakulär aus, siehe http://www.seriouslyfish.com/species/aphanius-farsicus/

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken…

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
my-fish logo 2021

Auf my-fish.org Anmelden

my-fish logo 2021