icon set
Atyoida pilipes – Fächergarnele

Atyoida pilipes – Fächergarnele

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Indonesien, Neu Guinea, Philippinen

Beschreibung:

Die Art erreicht eine Länge von etwa 6 cm und sollte wie die meisten Fächergarnelen in bewegtem Wasser bei nicht zu hohen Temperaturen gepflegt werden. Die Tiere filtern sich mit ihren in die Strömung gestellten Fächern ihre Nahrung aus dem Wasser heraus und sind recht unproblematisch in der Pflege. Das Becken (ab 60 Liter) sollte bepflanzt sein, Erhöhungen in Form von Wurzeln und Rückzugsmöglichkeiten haben. Eine Vergesellschaftung mit anderen Garnelen, Welsen, friedlichen Fischen ist möglich. Die Tiere sollten in einer Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden.

Temperatur:  20-25 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:
 
Lebend- und Flockenfutter bzw. Staubfutter, Feinfutter, welches aus der Strömung gefächert wird.
Zucht:

Sie vermehren sich über marines Larvenstadium.

 

Besonderheiten:

Stellt keine besonderen Pflegeansprüche

 

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

www.wirbelloseandmore.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden