icon set
Brotia armata – Igelschnecke

Brotia armata – Igelschnecke

Foto: aqua-glloba
Foto: aqua-global

Synonym: Pagodenschnecke

Herkunft: südostasiatischen Raum

Beschreibung:

Die recht stachelige Igelschnecke (Brotia armata) ist gut im Aquarium zu
pflegen. Diese Art vermehrte sich vor einigen Jahren sogar in einem Schaubecken.
Brotia-Arten sind getrennt geschlechtlich und lebendgebärend. Es handelt sich um Bewohner von Fließgewässern, weshalb sie größere Ansprüche an die Wasserqualität als viele andere Schnecken stellen.

Sie werden ca 3 cm groß.

Temperatur: 18 – 25°C
pH: 6,7 – 8,0
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: Trocken- und Grünfutter

Besonderheiten:

Eine ergänzende Spirulinafütterung ist ratsam. Sauerstoffreiches Wasser und gemäßigte Temperaturen sind einzuhalten.

Quelle: aqua-global

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken…

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
my-fish logo 2021

Auf my-fish.org Anmelden

my-fish logo 2021