Artboard 62
Charax gibbosus – Buckel-Raubsalmler

Charax gibbosus – Buckel-Raubsalmler

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

 

Beschreibung:

Die Charax kann man von den Roeboides relativ gut unterscheiden, denn letztere besitzen deutlich sichtbare, außerhalb des Maules angeordnete Zähne. Charax gibbosus erreicht laut Literaturangaben eine Totallänge von etwa 14-15 cm. Zwar können Charax problemlos mit Mückenlarven, Garnelen etc. ernährt werden. Es wurde jedoch bei einigen Arten beobachtet, dass sie gezielt die Flossen und Schuppen anderer Fische fraßen.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Mückenlarven, Garnelen etc.

Zucht:

 

Besonderheiten:

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken…

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
my-fish logo 2021

Auf my-fish.org Anmelden

my-fish logo 2021