Floscopa scandens

Floscopa scandens

Quelle: Dennerle
Quelle: Dennerle

max. Wuchshöhe: – 30 cm

Herkunftsland: Asien

Eignung: Aquascaping, Gesellschaftsaquarium, NanoCube

Typ: Stängelpflanze

Familie: Commelinaceae

Gattung: Floscopa

Vermehrung: Kopfsteckling

Wuchsgeschwindigkeit: langsam

pH: 5 – 7

Wasserhärte: 2 – 8 °dh

 

Pflanzen aus der Familie der Tagblumengewächse Commelinaceae kennt man eher aus dem Sortiment der Zimmerpflanze als für die Aquaristik. Die Herkunft der Floscopa scandens ist unbekannt, wahrscheinlich ist sie aus Asien importiert worden. Der Habitus der Pflanze erinnert ein wenig an eine Bambuspflanze, daher ist der Handelsname Wasserbambus auch zu erklären. In der emersen Überwasserkultur wächst Floscopa deutlich schneller als in der submersen Lenensweise. Nährstoffreicher Bodengrund , gute Beleuchtung und eine ausreichende CO2 Zufuhr ist für die Stängelbildung mit kräftigen Blättern unbedingt erforderlich. Aufgrund des langsamen Wachstums ist der Wasserbambus auch gut für Nano Cubes geeignet.

Quelle: Dennerle

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden