Artboard 62
Leporacanthicus triactis (L 91) – Orangesaum-Rüsselzahnwels

Leporacanthicus triactis (L 91) – Orangesaum-Rüsselzahnwels

Foto: Karl Schwamm
Foto: Karl Schwamm

Herkunft:

Venezuela

Beschreibung:

Dieser Rüsselzahnwels wird etwa 25cm groß und kann daher erst in Becken ab 150cm (mind. 350l) gehalten werden. Unverzichtbar ist ein hoher Sauerstoffgehalt damit sich diese Welse auf Dauer wohl fühlen. Männchen sind untereinander recht unverträglich, deswegen sollte man nur in geräumigen Becken eine größere Gruppe halten (viel Wurzelholz und Steinaufbauten haben sich bewiesen). Ansonsten ist die Haltung recht unproblematisch.

Temperatur:: 26 – 30°C
pH: 6 – 7,5
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:L. triactis frisst problemlos verschiedene Futtersorten, wie Frostfutter (Muschelfleisch, Stinte) und Trockenfutter (Granulat, Tabletten).

Zucht:

Die Vermehrung ist erst selten gelungen und daher nicht zwingend vergleichbar mit der Vermehrung von anderen Leporacnthicus Arten wie L. joselimai oder L. cf. galaxias.

Besonderheiten:

Wichtig ist, darauf zu achten ob L. triactis an den Silikonnähten des Aquariums frisst um diese gegebenenfalls abzudecken (Bambusstäbe, Glasstreben).

Quelle:

Karl Schwamm

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden