Artboard 62
Limia perugiae – Perugiakärpfling

Limia perugiae – Perugiakärpfling

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Dominikanischen Republik

Beschreibung:

In der Gattung Limia gibt es einige sehr hübsche und gut zu pflegende Arten, die jedoch leider nur selten in den Zoofachhandel gelangen. Da diese Fische nicht wie die populären anderen Lebendgebärenden in Südostasien vermehrt werden, sind wir auf deutsche Nachzuchten angewiesen und diese erhält man leider nur selten und unregelmäßig. Diese ursprünglich aus der Dominikanischen Republik stammenden Fische erreichen eine Maximallänge von etwa 10 cm. Die Männchen sind mit ihren dunklen Querstreifen, dem bläulichen Glanz und der fächerartig aufstellbaren Rückenflosse deutlich attraktiver als die Weibchen gefärbt.

Empfohlene Wasserwerte aus langjähriger Erfahrung:

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden