Artboard 62
Moema sp. Venezuela Renova oscari

Moema sp. Venezuela Renova oscari

Foto: Aquarium Glaser - Frank Schäfer
Foto: Aquarium Glaser – Frank Schäfer

Synonym:

Herkunft:

Beschreibung:

Es handelt sich um eine Population der erst 1995 beschriebenen, monotypischen (=nur eine Art enthaltenden) Gattung Renova. Renova unterscheidet sich von Moema nur in geringfügigen anatomischen Details (weniger Wirbel, anderes Kopfprofil, geringere Endgröße etc.).

Vor ihrer wissenschaftlichen Beschreibung als Renova oscari war die Art unter Killianern als “Moema sp. von Isla Raton” bekannt. Es handelt sich um eine annuelle (= nur eine Saison lebende), bodenlaichende Art. Typuslokalität ist die etwa 14 km lange und 6 km breite Insel “Isla Raton” im Orinoko, wo Renova oscari gemeinsam mit einer Rivulus-Art, Micromoema xiphophorus und Terranatos dolichopterus

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden