G. Höner GmbH & Co. KG
Neocaridina cf zhangijajiensis “white pearl”

Herkunft:

Asien

Beschreibung:

Charakteristisch für Neocaridina cf zhangijajiensis “white pearl” ist der durchscheinende weiße Körper. Die Eier dieser Art sind ebenfalls weiß. Der Lebensraum dieser Art ist das Süßwasser, deren Wasserwerte den oben genannten Angaben entsprechen sollten. Mit im Handel erhältlichen Messsets können die Werte leicht überprüft werden. Grundsätzlich sollte der Nitratgehalt nicht höher als 20 mg/l und der Nitritgehalt nicht höher als 0,1 mg/l sein. Teilwasserwechsel im Abstand von 1-2 Wochen sind notwendig, um Frischwasser zuzuführen und die Keimdichte zu senken.

Temperatur: 22-28°C
pH: pH 6-7,5
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: 
Die Fütterung sollte täglich erfolgen. Als Allesfresser kann dieser Art sowohl pflanzliches Trockenfutter, als auch Frostfutter wie gefrorene Mückenlarven oder Artemia gereicht werden. Um die richtige Menge zu finden, sollte etwa 10 Minuten nach der Fütterung kontrolliert werden, ob die Tiere alles aufgenommen haben, denn durch Futterreste kann die Wasserqualität stark gemindert werden.
 
Zucht:
Eine Vergesellschaftung mit friedlichen, kleinen Fischen, die ähnliche Ansprüche an die Wasserwerte stellen, ist problemlos möglich.
 
Besonderheiten:
Diese Art kann als Algenvertilger gegen Grünalgen eingesetzt werden.
 
 
Quelle:G. Höner GmbH & Co. KG

Auf my-fish.org Anmelden