icon set
Neritina juttingae – Stachelige Algenrennschnecke

Neritina juttingae – Stachelige Algenrennschnecke

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Herkunft:

Vor allem auf Borneo und Sumatra verbreitet.

Beschreibung:

Die bis zu 25 mm lange Stachelige Algenrennschnecke (Neritina juttingae) ist vor allem auf Borneo und Sumatra verbreitet und ist ein guter Algenfresser. Charakteristisch für diese Schnecke sind mehr oder weniger stark ausgeprägte Spiralrippen auf dem Gehäuse, auf denen sich Dornen befinden können. Die Tiere sollten in nicht zu weichem Wasser gepflegt werden. Pflanzen werden nicht geschädigt. Ein Vorteil dieser Algenrennschnecke soll darin bestehen, dass sie im Gegensatz zu anderen Neritina- Arten nicht aus dem Wasser herauskriecht.

Temperatur:
pH:
KH:

GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Neben Algenaufwuchs auch Futterreste der Fische und Laub.Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden