Artboard 62
Puntius vittatus – Streifenbarbe

Puntius vittatus – Streifenbarbe

Quelle: Hans-Jürgen Ende
Quelle: Hans-Jürgen Ende

Synonym: Puntius sophore

Herkunft:

Indien und Sri Lanka

Beschreibung:

Familie: Cyprinida

Unterfamilie: Cypraninae

Ersteinfuhr: 1904

Vorkommen: (in Sri Lanka) Reisfelder, Bäche, Sümpfe, nicht im Gebirge

Geschlechtsunterschiede: Männchen schlanker und kleiner als Weibchen

Englischer Name: Silver barb

 

Temperatur: 20°-22° C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Haltung:

Aquarien ab 80 cm, sandiger Boden, Mulm. Wasserhärte nicht wesentlich, Temperatur 20°-22° C. Die Fische können sich ins rötliche umfärben

Zucht:

Geschlechter trennen, einige Zeit hungern lassen, dann mehrere Tage stark Füttern. Auskoten lassen. Erst Weibchen in Zuchtbecken (weicheres Wasser, 23°-25°C) später Männchen (1/2 —3/4-5). Laichrost, feinfiedrige Pflanzen oder Javamoos Schlupf der Larven nach etwa 30 Stunden. Anfüttern mit Flüssigfutter, Staubfutter, später Artemia.

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Hans-Jürgen Ende

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken…

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
my-fish logo 2021

Auf my-fish.org Anmelden

my-fish logo 2021