Home / my-Fish Projekte / Level 4 Experte / Parosphromenus phoenicurus 2.75/5 (1)
2.75/51

Parosphromenus phoenicurus 2.75/5 (1)

Projekt geschlossen

Art

Zuchtgrund

Zuchtaktion

Zuchttiere

3/3

Zuchtaufbau

Das Becken hat die Maße 60x30x30 und wird über einen HMF mit Luftheber gefiltert. Als Bodengrund dient Buchenlaub. Die weitere Einrichtung besteht aus Moorholz und Erlenzapfen.

Wasserwerte

Temperatur: 25°C GH:1 KH:1 PH: 6,5 Leitwert: 80 Das Becken läuft ausschliesslich mit angesäurtem Osmosewasser.

Futter

Diverses Lebend und Frostfutter. Zur Zeit auf Grund der Grösse hauptsächlich Wasserflöhe, Artemianauplien und Ruderfusskrebsen. Später Mülas,Artemia etc.

Futtertierzucht

Artemianauplien und Wasserflöhe werden selber gezüchtet

Weitere Beschreibungen

Datum:
08.12.2014 Mal ein kleiner Zwischenstand. Die Gruppe harmoniert sehr gut und steht auch oft als solche zusammen. Ein Männchen hat sich hervor getan und sich sehr schön gefärbt. Insgesamt ist dieses Tier jetzt wesentlich dunkler als die anderen Männchen. Hier sind auch erste Balzversuche zu erkennen. 4 neue Bilder hinzugefügt inklusive Titelbild, allerdings von einem anderen Männchen, welches mir vor die Linse kam
Datum:22.01.2015
Viel neues gibt es nicht zu berichten. Die Gruppe steht gut da und die Tiere fressen und wachsen gut. Habe einige neue Bilder und ein neues Titelbild hochgeladen. Da ich versuche die Tiere in einem Biotopbecken zu halten habe ich auf Grund der Einrichtung leichte Schwierigkeiten den Leitwert dauerhaft unter 100 zu halten. Werde hier die Dauer der Wasserwechsel erhöhen.
Datum:05.05.2015
Die Paros sind in ein neues Becken eingezogen mit den Maßen 60x30x30. Als Bodengrund wird diesmal nur Laub verwendet. Die Einrichtung ist biotopgetreu und ich hoffe bei dieser Beckengrösse den Leitwert noch niederiger halten zu können und den Tieren dabei ein artgerechtes Zuhause zu geben. Ein neues Bild des Beckens und 2 Bilder der Tiere hinzugefügt.

Bewerte das Projekt

Deine aktuele Bewertung: 2.75/5 1

Könnte dich interessieren

Franky Friday: Congopanchax brichardi: Ein Juwel aus dem Kongo

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht …

9 Kommentare

  1. Tolle Bilder, weiter so. Gibt es Neuigkeiten für ein Update? Kannst du ein Video der Tiere aufnehmen?

  2. Schönes Bildmaterial! (Ich wünschte, das bekäme ich auch mal hin.)

  3. Hi,
    und danke 🙂 das Becken wird mit 4 Standard LED Leisten von Ikea beleuchtet.
    Das mit dem live sollte machbar sein 😉

  4. Hi,
    danke 🙂 die Beleuchtung sind 4 Standard LED Leisten von Ikea.
    Das mit dem live sehen sollte machbar sein 😉

  5. Mit was beleuchtest du denn das Becken?
    Schaut wahnsinnig toll aus 🙂

  6. Sehr guter Zuchtaufbau! Ich bin gespannt die mal live zu sehen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.