icon set
Parosphromenus phoenicurus
Projektstatus: geschlossen

Parosphromenus phoenicurus

Art

Parosphromenus, Parosphromenus phoenicurus, Prachtgurami, Langgam

Zuchttiere

3 Männer, 2 Weiber

Zuchtgrund

Ich habe mich für dieses Zuchtprojekt beworben, weil ich meinen Teil zur Erhaltung dieser tollen und interessanten Fische beitragen möchte und ich sie als Bereicherung meines Fischbestandes sehe - ihr Verhalten und auch ihr Aussehen, machen sie zu absolut einzigartigen Tieren.

Zuchtaufbau

Beckengröße: zweigeteiltes 54er Becken, also knapp 20l Wasser pro Seite. Einrichtung: dunkler, feiner Lavakies; viele Steine, aufgetürmt und somit viele Versteckmöglichkeiten; Äste/Blätter/Zapfen von der Schwarzerle und Seemandelbaumblätter, zudem noch Javafarn und Vallisnerien. Beleuchtung: eine einfache T8-Röhre, oben auf dem Becken aufliegend aufliegend Filterung: im Moment noch durch kleine Lufthebe-/Schwammfilter Zubehör: Kati und Ani - Vollentsalzer

Wasserwerte

Temperatur: 24-26 Grad (ohne Heizstab) Wasserwerte: werden nachgetragen.

Futter

Regelmäßig weiße Mückenlarven und auch Artemia(-nauplien), weniger häufig auch mal Tubifex, Entrychäen und Daphnien, bis jetzt noch keine roten Mückenlarven - werde ich eventuell demnächst versuchen.

Futtertierzucht

Artemia und Daphnien, Essigälchen

Weitere Beschreibungen

Datum:29.10.2014
Seid knapp einer Woche habe ich nun den Steinaufbau aus dem Becken genommen und durch Erlenholzröhren ersetzt. Diese werden bis jetzt eher unbeachtet gelassen. Heute habe ich die Pflanzen um eine Moosart und eine zweite Javafarn-Sorte ergänzt. Das Moos scheint zu gefallen - alle sechs haben sich gleich ringsum und darin versammelt ^^ Eine Rückwandfolie habe ich heute auch bestellt - diese sollte Anfang nächster Woche eintreffen :-) Bilder werden hochgeladen.
Datum:06.11.14
Gestern segnete meinen Kati und Ani das Zeitliche.... Also ging es heute erstmal Wasserschleppen - nicht schön! Jetzt muss schnell ein neuer Vollentsalzer her. Und als wäre das nicht genug - ich glaube ein paar der Fische haben die Weißpünktchenkrankheit *grr* Also gleich alle Fische aus dem Becken geholt, frisches Wasser in ein leeres Becken gegeben und eine dicke Schicht Eichenlaub darin verteilt. Hoffentlich gibt es keine Ausfälle. Noch sind alle fit und verhalten sich normal - wir werden sehen, ob es wieder wird :/ Da ich nicht weiß, ob ich ein Medikament zugeben kann bzw die Fische es vertragen, lasse ich es erstmal.....
Datum:13.11.2014
Trotz starkem bzw vorangeschrittenem Ichthyo Befalle von zwei Fischen, habe ich zum Glück noch keine Verluste zu beklagen. Seid gestern verwende ich Costa Med F zur Brha
Datum:13.11.2014
Trotz starkem bzw vorangeschrittenem Ichthyo Befalle von zwei Fischen, habe ich zum Glück noch keine Verluste zu beklagen. Seid gestern verwende ich Costa Med F zur Behandlung der Krankheit. Das leere Becken habe ich noch zusätzlich (zur Temperaturerhöhung) mit dem Mittel behandelt. Außerdem noch ein zweites hergerichtet, um die Gruppe dann zu teilen. - Sicher ist sicher.
Datum:21.11.14
Gestern durfte das letzte Kränkelchen zurück in sein Becken. Einen Toten habe ich leider dennoch zu beklagen - alle anderen sind wieder fit und munter. Außerdem gibt es noch ein Becken-Update. Viel Javafarn ist nun eingezogen und ich habe viiieeele Blätter in das Becken gegeben, diese sind nun zum Großteil abgesunken und die Fische lieben die zusätzlichen Versteckmöglichkeiten :-) Mal sehen, wie es weiter geht ^^
Datum:28.02.15
Endlich ist der Umzug gechafft und ich habe einige freie Minuten Zeit :) Ich möchte mich auch für die lange Funkstille entschuldigen - es ging nur leidernicht aanders. Da nun die Aquarien alle wieder stehen und vor sich hin blubbern, kann ich auch gleich wieder etwas berichten! Bei den Phoenicurus und den Gunawani sind nun jeweils drei Knurrende Zwergguramis eingezogen und locken die scheuen Tierchen aus dem schützenden Dunkel der Blätter und Javafarne. Scheinbar vermitteln die neugierigen Knurrer ein Gefühl von Sicherheit, auch wenn ich vor dem Becken sitze :) Nester konnte ich noch nicht sichten, aber die Becken sind ja eh erst seit einer Woche besetzt. Wohl scheinen sich alle zu fühlen und der Umzug wurde gut verkraftet :)
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus
Parosphromenus phoenicurus

Fishothek

In unserer Fishothek findest Du über die alphabetische Sortierung und über die Suche Kurzbeschreibungen mit Bild und den wichtigsten Eckdaten zahlreicher Zierfische. Stöbere doch einfach mal!

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

5
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden