Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

4 Comments

  1. André Peukert

    Hallo,

    toller Bericht und tolle Tiere. Welche Erfahrungen hast du mit den Schokoladenguramis gemacht?
    Wie ist die allgemeine Haltbarkeit der Fische? Auf der ILG Seite steht ja das sie auch mit großen Bemühungen nicht dauerhaft haltbar wären. Wie lange pflegst du sie bereits erfolgreich? Ich überlege nämlich auch mal ein Haltungs- und Zuchtversuch.

    In deinem Projektnamen ist übrigens ein Schreibfehler, du hast bei Parosphromenus das “h” vergessen.
    Viele Grüße
    André

  2. 7 Zwerge

    Hallo André, danke für den Hinweis mit dem H werde es korrigieren!
    Ebenso die Entwicklung updaten ;-).
    Inzwischen läuft das angesprochene Gesellschaftsbecken super. Der eine Spaerichtys osphromenoides zieht würdevoll seine Kreise und scheint sich ungemobbt von Artgenossen wohl zu fühlen (seit gut einem Jahr).

    Meinen Spaerichtys selatanensis geht es seit über eineinhalb Jahren gut. Sie ziehen gemächlich mit kurzzeitigem Gezänk ihre Bahnen in ihrem 100x25x25cm Becken. Fortpflanzung hat noch nicht geklappt, bin mir auch nicht sicher, was Männchen und Weibchen sind um ein Zuchtpaar anzusetzen … der Besatz von ursprünglich 8 (eins ist im Schreck wohl mal durch das letzte “Loch” in der Abdeckung entsprungen :-(. ) jetzt 7 ist wohl auch zu groß um Ruhe zum Maulbrüten zu finden…. Nachdem ich bei ursprünglich 3 Tieren ein Mobbibngopfer zu beklagen hatte, bekam ich von meinem Aquaristikhändler 6 weitere Tiere dazubestellt ….
    Wohl wichtig bei beiden Becken ist, dass die Spaerichtys, da aus gleichen Gebieten wie die Paros, das Wasser ebenfalls keimarm (sauer, human- und fulvinstoffhaltig, LW niedriger als 50, evtl UV Klärer (habe ich sowohl am Gesellschaftsbecken wie am O.selatanensisbecken) brauchen … Temperatur 25 – 27*C ….

  3. 7 Zwerge

    Übrigens: habe einen Parosp h romenus Rechtschreibfehler in meiner Projektbeschreibung korrigiert. An den Fehler im vorletzten Update komme ich nicht ran, da die Updates wohl nicht nachträglich bearbeitet werden können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: