Artboard 62
Channa marulia – Augenfleck-Schlangenkopf

Channa marulia – Augenfleck-Schlangenkopf

Bild: Enrico Richter
Bild: Enrico Richter

Herkunft:

 

Beschreibung:

Charakteristisch für diese Art sind der gelb umrandete Augenfleck an der Schwanzwurzel und ein schlanker Körperbau. Die Flossen sind hübsch gezeichnet, der Körper schillert grünlich. Channa marulia bewohnt in der Natur vielfach sehr sauerstoffarme Gewässer und ist dem entsprechend sehr anspruchslos in der Pflege. Ein Anfängerfisch ist es jedoch keinesfalls, denn die Art kann auch im Aquarium recht groß werden. Glücklicherweise ist die Art dabei im Alter bei weitem nicht so aggressiv wie der ebenfalls häufiger gepflegte Channa micropeltes.

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung: 

Zucht:

 

Besonderheiten:

 

Quelle:

aqua-global Zierfischgroßhandel Dr. Jander & Co. OHG

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden