Artboard 62
Corydoras septentrionalis

Corydoras septentrionalis

Männchen - Quelle: Aquarium Glaser
Männchen – Quelle: Aquarium Glaser

Synonym:

Herkunft:

Venezuela und Kolumbien

Beschreibung:

Corydoras septentrionalis ist eine nur selten im Handel verfügbare Panzerwelsart. Sie stammt ursprünglich aus Venezuela und Kolumbien. Die Art ist sehr ähnlich zu Corydoras ellisae aus Paraguay und unterscheidet sich von dieser hauptsächlich durch die längere Schnauze und die weitgehend farblose Schwanzflosse (deutlich gemustert bei ellisae).

Aquarium Glaser war ziemlich überrascht, jetzt erstmals ausgerechnet diese Art als Nachzucht aus Indonesien zu erhalten. Es gibt doch so viele Corydoras-Arten… Aber zwei Dinge sind bei C. septentrionalis sehr speziell. Zum einen schimmert die Art sehr schön metallisch-grün, wenn das Licht entsprechend auf sie fällt. Und zum zweiten ist das Verhalten fantastisch. Wir haben noch selten eine Corydoras-Art gesehen, die in einem derartigen Tempo balzt. Das Auge kann kaum folgen, wenn zwei Männchen miteinander konkurrieren oder das siegreiche Männchen anschließend das Weibchen umwirbt.

 

Temperatur:
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
 

Ernährung:

Besonderheiten:

Quelle: Aquarium Glaser

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

Auf my-fish.org Anmelden