Artboard 62
Mesonoemacheilus triangularis – Zodiac-Schmerle

Mesonoemacheilus triangularis – Zodiac-Schmerle

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Synonym:

Herkunft:

Diese Bachschmerle stammt aus dem indischen Bundesstaat Kerala und ist ein Bewohner von Fließgewässern mit steinigem Untergrund.

Beschreibung:

Eine überaus hübsche aber selten gepflegte Schmerle ist die Zodiac-Schmerle (Mesoneomacheilus oder Nemacheilus triangularis). Die etwa 6-7 cm groß werdenden Schmerlen können problemlos bei 20-26 °C in Leitungswasser gepflegt werden und lassen sich mit Trockenfutter sowie Lebend- und Frostfutter (z. B. Daphnien, Salinenkrebse, Mückenlarven) ernähren. Die Männchen bilden im Aquarium kleinere Reviere auf Steinen, sind jedoch untereinander und anderen Fischen gegenüber verträglich.

Temperatur: 20-26 °C
pH:
KH:
GH:
Leitwert:
 
Ernährung:Trockenfutter sowie Lebend- und Frostfutter (z. B. Daphnien, Salinenkrebse, Mückenlarven)

Besonderheiten:

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken…

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
my-fish logo 2021

Auf my-fish.org Anmelden

my-fish logo 2021