icon set
Procambarus fallax

Procambarus fallax

Invasive Art

Diese Art wurde als invasive Art eingestuft und darf nicht mehr verkauft werden

Quelle: www.wirbelloseandmore.de
Quelle: www.wirbelloseandmore.de

Synonym:

Herkunft: Nordamerika

Beschreibung:

Diese Tiere werden ca 7 – 10 cm groß. Es werden 5 Tiere ab 112 Liter gehalten.

Die Einrichtung sollte viele Verstecke, Steine und Wurzeln enthalten.

Sie sind Eierleger, Weibchen entlassen je nach Wassertemperatur nach 4 – 6 Wochen vollständig entwickelte Krebse.

Temperatur: 15 – 27° C
pH:
KH:

 

GH:
Leitwert:
 
Ernährung:
 
Futtertabletten, Granulatfutter, viel getrocknetes Laub. Frostfutter (keine gefrosteten Krebs – oder Garnelenprodukte)
 
Besonderheiten:

bezüglich der Härte wurden im natürlichen Habitat (Florida), Werte von 40°dgh bis 10° dgh gemessen

Hinweis: Diese Gattung ist ein potenzieller Überträger der Krebspest. Daher sollten die Tiere und Gegenstände aus der Haltung nicht in der freien Natur entlassen werden. Weitere Informationen findest du hier.

Quelle: www.wirbelloseandmore.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken…

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
my-fish logo 2021

Auf my-fish.org Anmelden

my-fish logo 2021